NACHRUF 

Am 02. März 2024 verstarb unser zweiter Vorsitzender des Arbeitskreises der Selbsthilfe- und Initiativgruppen der Gemeinde Ganderkesee /A.S.G. e.V.

Wir trauern um ein von uns allen sehr geschätztes Mitglied und Mitmenschen. 2017 wählte der A.S.G. e.V. die neuen Vorsitzenden Sabine Bretzke und Uwe Schwemmler.  Uwe Schwemmler begleitete zuverlässig zahlreiche Aktionen. Er hat mit seiner wertschätzenden Haltung und seinen Überlegungen die Arbeit des ASG intensiv begleitet und auf den Weg gebracht. Anhand all der Fotos, die Zeugnis seines unermüdlichen Engagments im diesem Ehrenamt – u.a. auch im Kreisbehindertenbeirat des Landkreises Oldenburg – ablegen, wiegt der Verlust für uns unglaublich schwer. Seit Corona hatte Uwe  Angst vor einer Ansteckung und mochte an Vorstandssitzungen als Präsenzveranstaltung des ASG und an den Aktionen des A.S.G. nicht mehr teilnehmen. Wir behielten die Zoom-Konferenzen bei. Wie schön, dass er eine so lange Zeit auf diese Weise teilnehmen konnte. Wir werden wir ihn sehr vermissen!

 

Im Namen des A.S.G. e.V.

Sabine Bretzke, 1. Vorsitzende

Save the Date: Jahreshauptversammlung 2024

Liebe Mitglieder im A.S.G. e.V.,

bitte notieren Sie sich den Termin der JHV des ASG: Freitag, 09.02.2024 um 15.00 Uhr im Rathaus in Ganderkesee. Die Einladung folgt fristgerecht 4 Wochen vorher. Ich wünsche Ihnen / euch eine schöne Adventszeit. Liebe Grüße
A.S.G. e.V.

Sabine Bretzke
Zum Dreieck 8
27777 Ganderkesee
04223-381962

Online-Präsenz des Aktionsbündnisses „Sehen im Alter“

Liebe Leserinnen und Leser,

die Online-Präsenz des Aktionsbündnisses „Sehen im Alter“ wurde überarbeitet und ist ab sofort unter www.sehenimalter.org im neuen Look und mit neuen Funktionen und Inhalten verfügbar.

Durch das Projekt „Partizipation älterer Menschen mit Behinderungen stärken“, welches Anfang des Jahres im Aktionsbündnis „Sehen im Alter“ gestartet ist, kam ein neuer Schwerpunkt in die Arbeit. Teilhabe und Partizipation älterer Menschen mit Behinderung ergänzen das Konzept und erweitern die Zielgruppe auch auf die betroffenen Menschen und deren Angehörige. Allgemeine Informationen zum Aktionsbündnis, deren Projekten und regionalen Aktivitäten sind weiterhin Bestandteil der Website. „Online-Präsenz des Aktionsbündnisses „Sehen im Alter““ weiterlesen

Ergebnisse der 3. Rolli-Tour durch Ganderkesee- Bookholzberg Bericht des Vorstandes

Am  15. September 2023 hatte der  A.S.G. e.V. zum dritten Mal eine Rolli-Tour als „Perspektivwechsel“ durch die Gemeinde Ganderkesee- diesmal im Ortsteil Bookholzberg eingeladen. So haben die sechs Teilnehmer:innen aus dem Seniorenbeirat, der Verwaltung und der Politik nach einer kleinen Einführung zur Handhabung der Rollstühle, eine freundliche Ausleihe des Sanitätshauses Gandermed, in 1,5 Stunden neun Stationen angefahren, die sie mit Hilfe eines Fragebogens mit Blick auf die Barrierefreiheit (Sehen, Bewegung, Hören) begutachten sollten. „Ergebnisse der 3. Rolli-Tour durch Ganderkesee- Bookholzberg Bericht des Vorstandes“ weiterlesen

Tag der Selbsthilfe am 08. September 2023

Sehr geehrte Damen und Herren,
in diesem Jahr besteht die Selbsthilfe-Kontaktstelle im Fachdienst Gesundheit seit 30 Jahren. Unter dem Motto „Selbstbewusstsein gemeinsam stärken“ soll das Jubiläum zusammen mit Ihnen und allen Interessierten gefeiert werden. Hierzu wird herzlich eingeladen.
Die Veranstaltung findet am Freitag, den 08.09.2023, von 15 bis 19 Uhr in der Markthalle in Delmenhorst statt. Der Eintritt ist frei.
Der Tag der Selbsthilfe bietet die Möglichkeit, sich bei fachlichen Vorträgen zur Stärkung des Selbstbewusstseins, sowie auch zur Selbstverteidigung zu informieren und erste praktische Erfahrungen durch Mitmachaktionen zu erleben. Auch ein erstes Kennenlernen mit Selbsthilfegruppen aus unterschiedlichen Bereichen wird ermöglicht.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Selbsthilfe-Kontaktstelle Delmenhorst
Internetseite: www.selbsthilfe-delmenhorst.de

Tag der Selbsthilfe 2023_Flyer und Programm

 

3.Rolli-Tour durch Ganderkesee-Bookholzberg

Freitag, 15.9.23 15:30 Uhr
Bookholzberg – ev. Kirche

Am Freitag, den 15.09.2023 wird der A.S.G. e.V. zum dritten Mal um 15.30 Uhr eine Rolli-Tour als „Perspektivwechsel“ durch die Gemeinde Ganderkesee, dieses Mal im Ortsteil Bookholzberg  anbieten.

An den verschiedenen Stationen des „Perspektivwechsels“  können die Teilnehmer:innen einen Fragebogen ausfüllen und ihre Eindrücke mitteilen.

Die Rolli-Tour startet auf dem Parkplatz der ev. Kirche, Friedensweg 17 in Ganderkesee-Bookholzberg. Wir werden aufgrund der ungewohnten Fortbewegung im Rollstuhl oder am Rollator gehend auf einer ausgewählten Strecke verschiedene Stationen ansteuern und ca. 1,5 Stunden benötigen. Jeweils zwei Personen werden sich einen Rollstuhl / Rollator teilen, um sich abwechseln und unterstützen zu können.

Im Anschluss erfolgt nach der Rückkehr ein gemeinsamer Austausch bei einem Becher Kaffee die Rückgabe der Fragebögen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen bis zum 08.09.2023 an folgende email-Adresse:  info@asg-ganderkesee.de

 

Für den Fall, dass es regnet, findet die Rolli-Tour nicht statt.

Stand Up Paddling inklusiv

Stand-UP-Paddling (SUP)…
…ist eine moderne Wassersportart, bei der man sich in der Regel stehend auf einem luftgefüllten Board (i-Sup) mit einem langen Paddel fortbewegt.
In Wilhelmshaven praktiziert ein Wassersportverein erfolgreich inklusiven SUP Sport mit seinen Trainern und Rettungsschwimmern.

Hier gibt es dazu einen Erfahrungsbericht: erfhrungsbericht-inklusion-im-sup-sport