Ergebnis der Begehung des neuen Vorplatzes der Gemeindebücherei und den Innenräumen

Die Begehung fand am 21.06.2022 statt.

Behinderten-Parkplätze:
Auf dem Raiffeisen-Parkplatz befinden sich zwei Behinderten-Parkplätze direkt an der Raiffeisenstraße an der Fußgängerüberwegung mit Querungshilfe zum neuen Vorplatz der Gemeindebücherei. Ein Blindenleitweg liegt vor.
„Ergebnis der Begehung des neuen Vorplatzes der Gemeindebücherei und den Innenräumen“ weiterlesen

Inklusionspreis 2022

anliegend möchten wir Sie recht herzlich zur diesjährigen Vergabe des Inklusionspreises 2022

im Landkreis Oldenburg am Montag, den 10. Oktober 2022 um 18.00 Uhr ins Kreishaus

(Sitzungsbereich) einladen.

Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen.

Inklusionspreises2022

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um kurze Anmeldung bis zum 06.10.2022 bei der Behindertenbeauftragten Frau Rockel, E-Mail: rita.rockel@oldenburg-kreis.de oder

REHACARE 2022

Endlich gibt es wieder eine reale REHACARE Messe. Diesmal in Düsseldorf. Auch der ASG war in der Vergangenheit immer wieder zu einem Besuch dort.

https://www.rehacare.de/

Inklusionspreis 2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Multiplikatoren, Netzwerker/-innen und Aktivisten in der Inklusionsarbeit, der Landkreis Oldenburg vergibt im Jahre 2022 wieder einen Inklusionspreis. Mit diesem Preis möchten wir gerade in dieser von Pandemie- und Kriegsberichterstattung geprägten Zeit, ein Zeichen für Frieden und Mitmenschlichkeit setzen.  Gesucht werden daher Mut-machende Beispiele für ein gelebtes Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen, insbesondere in der Pandemie. „Inklusionspreis 2022“ weiterlesen

Bundessozialgericht: 1. Befristung von Eingliederungshilfeleistungen ist unzulässig. 2. Rückwirkender Zahlungsanspruch bei zu niedrig bemessenem Persönlichen Budget

Das Bundessozialgerichts (BSG) hat in seinem Urteil vom 28.01.2021 (Az.: B 8 SO 9/19 R) zwei Dinge klargestellt: Zum einen können wiederkehrende Eingliederungshilfeleistungen grundsätzlich nicht befristet werden, auch dann nicht, wenn sie in der Leistungsform des Persönlichen Budgets (PB) erbracht werden. Zum anderen kann ein rückwirkender Anspruch auf Auszahlung eines höheren PB bestehen, wenn dies zu niedrig bewilligt wurde, ohne dass hier ein Nachweis für selbstbeschaffte Leistungen beigebracht werden muss.
Konkret führt das BSG wie folgt aus:Befristung als Nebenbestimmung des Bewilligungsbescheides
„Bundessozialgericht: 1. Befristung von Eingliederungshilfeleistungen ist unzulässig. 2. Rückwirkender Zahlungsanspruch bei zu niedrig bemessenem Persönlichen Budget“ weiterlesen

Informationen zur Corona-Auszeit für Familien und Ankündigung DiscoverEU

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Herbstferien stehen in Niedersachsen vor der Tür und viele Familien freuen sich darauf, in den Urlaub zu fahren.

Dies ist eine gute Gelegenheit, um auf das Förderprogramm des Bundes „Corona-Auszeit für Familien“ aufmerksam zu machen. Denn das Programm richtet sich nicht nur an Familien mit geringen Einkommen, sondern auch an Familien mit Angehörigen mit einer Behinderung. „Informationen zur Corona-Auszeit für Familien und Ankündigung DiscoverEU“ weiterlesen