Austragungsort der Special Olympics 2023: Berlin

Gestern Abend entschied das Präsidium von Special Olympics International, dass die Special Olympics 2023 in Berlin stattfinden werden. Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Jürgen Dusel, gratuliert Special Olympics Deutschland e.V.: „Ich finde das großartig und freue mich darüber, dass Menschen mit Behinderungen immer sichtbarer werden. Dieses Großereignis in Deutschland wird dazu beitragen, dass das gesellschaftliche Bewusstsein über den Leistungswillen und die Leistungsfähigkeit von Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung positiv beeinflusst werden wird. Außerdem muss es dazu führen, dass barrierefreie Angebote gerade im Hinblick auf die Verwendung leichter Sprache – im öffentlichen aber auch im privaten Bereich – deutlich ausgebaut werden.”
Die Pressemitteilung finden Sie hier 2018_11_14_Special_Olympics

Sonderausstellung „Lieblingsräume“ im Universum Bremen

Neue Sonderausstellung „LIEBLINGSRÄUME“

Ein Rollstuhlfahrer, der seinem Traumberuf des Gitarrenbauers nachgeht. Eine gehörlose Bloggerin, die dank des Internets im virtuellen Raum kommunizieren kann wie jeder andere auch. Oder ein geflüchteter Syrer, der in einer Wohngemeinschaft in Bremen eine neue Heimat fand. „Sonderausstellung „Lieblingsräume“ im Universum Bremen“ weiterlesen