Nachholtermin: Vortrag über Therapiemöglichkeiten bei Morbus Parkinson

Der Arbeitskreis der Selbsthilfe- und Initiativgruppen der Gemeinde Ganderkesee (A.S.G.e.V.) und die Selbsthilfegruppe „SHG PARK IN der SONne Ganderkesee e.V.“ laden erneut zu einem Vortrag und Austausch von und mit Prof. Dr. med. Karsten Witt, Direktor der Universitätsklinik für Neurologie am Evangelischen Krankenhaus / Oldenburg ein.

Thema der 90-minütigen Veranstaltung sind aktuelle Therapiemöglichkeiten sowie Halbwahrheiten und falsche Heilversprechen bei Morbus Parkinson.

Der kostenfreie Vortrag findet am Freitag, den 14.09.2018 um 15.00 Uhr im Gemeindehaus der ev. Kirchengemeinde Ganderkesee, Ring 14 in Ganderkesee statt.

Eingeladen sind erneut Betroffene, Angehörige und interessierte Mitmenschen, die begleiten und unterstützen möchten. Anmeldungen bitte unter info@asg-ganderkesee.de; spontane Teilnahme von
Einzelpersonen sind ohne vorherige Anmeldung möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.